1
2
3

Stellenausschreibungen

Aktuelle Stellen

Die Stadt Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

in Vollzeit für die öffentliche Wasserversorgung.

Die Stadt Bad Staffelstein betreibt eine Wasserversorgung mit Wassergewinnung und Wasserverteilung in 28 Ortsteilen. Die jährliche Trinkwassermenge beträgt ca. 650.000 m3. Das Aufgabengebiet umfasst den Betrieb, die Steuerung, Modernisierung, Überwachung und Unterhaltung unserer Wasserversorgungsanlagen. Zum Aufgabengebiet gehört auch die Unterhaltung des Trinkwasser-Rohrnetzes, Leitungsreparaturen und die Herstellung von Bau- und Hauswasseranschlüssen im Einzelfall.

Voraussetzung ist eine Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Ver- und Entsorger/in Fachrichtung Wasserversorgung oder eine gleichwertige Ausbildung mit der Bereitschaft sich zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik weiterzubilden. PC-Kenntnisse in Windows, Word und Excel sind erwünscht. Entsprechend den betrieblichen Erfordernissen ist Bereitschaftsdienst zu leisten, auch am Wochenende, im Wechsel mit weiteren Fachkräften. Daher ist die Wohnsitznahme in der Stadt Bad Staffelstein vorteilhaft. Führerschein Klasse B ist Voraussetzung, Berufserfahrung ist von Vorteil.

Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 14.09.2018 an

Stadt Bad Staffelstein

Marktplatz 1

96231 Bad Staffelstein

oder per E-Mail an info@bad-staffelstein.de

Für Fragen steht Ihnen unser Wassermeister Herr Leicht unter der Rufnummer 0151 14868244 oder Herr Hess, Leiter der Bauverwaltung, unter der Rufnummer 09573 41 41 gerne zur Verfügung.


Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Stadt Bad Staffelstein erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und -verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und die Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b DSGVO, Art. 9 Abs. 2 Buchst. b und h DSGVO, Art. 88 Abs. 1 DSGVO, Art. 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 3 BayDSG. Werden die personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt, können Sie nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden. Die Entscheidungsfindung ist entsprechend Art. 22 DSGVO nicht automatisiert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten über Sie zu beantragen und bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung bzw. bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail w.hoerath@bad-staffelstein.de, telefonisch: 09573 4114 oder schriftlich: Stadt Bad Staffelstein, Marktplatz 1, 96231 Bad Staffelstein. Außerdem steht Ihnen entsprechend Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, zu. Diesen erreichen Sie per E-Mail: Poststelle@datenschutz-bayern.de, telefonisch: 089 212672-0 oder schriftlich: Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD), Postfach 22 12 19, 80502 München

Die Stadt Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Mitarbeiter/in für den städtischen Bauhof

unbefristet in Vollzeitbeschäftigung.

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in. Darüber hinaus begrüßen wir die Bereitschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Bad Staffelstein mitzuwirken. Ihr künftiges Aufgabengebiet beinhaltet die Tätigkeiten als Fliesenleger/in und auch die Mitwirkung in allen weiter anfallenden Aufgabenbereichen des Bauhofs. Für die Wintermonate sollte die Bereitschaft für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit zur Durchführung des Winterdienstes gegeben sein. Aufgrund des Tätigkeitsprofils und der damit verbundenen Einsatzzeiten (z.B. Winterdienst, Bereitschaftsdienst) ist die Wohnsitznahme im Stadtgebiet wünschenswert. Wir erwarten Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen. Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Ihre Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen und Nachweisen senden Sie bitte bis zum 14.09.2018 an

Stadt Bad Staffelstein

Marktplatz 1

96231 Bad Staffelstein

oder per E-Mail an info@bad-staffelstein.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hess, Tel. 09573 4141 zur Verfügung


Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Stadt Bad Staffelstein erhebt Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Erfüllung vorvertraglicher Pflichten. Die Datenerhebung und -verarbeitung ist für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens erforderlich. Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und die Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b DSGVO, Art. 9 Abs. 2 Buchst. b und h DSGVO, Art. 88 Abs. 1 DSGVO, Art. 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 und 3 BayDSG. Werden die personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt, können Sie nicht im Bewerbungsverfahren berücksichtigt werden. Die Entscheidungsfindung ist entsprechend Art. 22 DSGVO nicht automatisiert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten über Sie zu beantragen und bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung bzw. bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail w.hoerath@bad-staffelstein.de, telefonisch: 09573 4114 oder schriftlich: Stadt Bad Staffelstein, Marktplatz 1, 96231 Bad Staffelstein. Außerdem steht Ihnen entsprechend Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde, dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, zu. Diesen erreichen Sie per E-Mail: Poststelle@datenschutz-bayern.de, telefonisch: 089 212672-0 oder schriftlich: Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (BayLfD), Postfach 22 12 19, 80502 München

Die Stadt Bad Staffelstein sucht eine

Reinigungskraft (m/w)

für die Fensterreinigung der Ivo-Hennemann-Grundschule, Schulhaus Unnersdorf. Die Reinigungsarbeiten sollen zweimal jährlich durchgeführt werden. Die Einstellung erfolgt im Rahmen eines geringfügigen bzw. kurzfristigen Beschäftigungsverhältnisses und wird mit einer Pauschale vergütet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte an

Stadt Bad Staffelstein

Marktplatz 1

96231 Bad Staffelstein 

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hörath, Tel. 09573 4114 zur Verfügung.


Rathaus Öffnungszeiten

Mo.-Mi.

8.00 - 12.00 Uhr


13.30 – 15.30 Uhr

Do.

8.00 – 12.00 Uhr


13.00 – 17.30 Uhr

Fr.

8.00 – 12.00 Uhr

Wir sind auch außerhalb dieser Zeiten für Sie da. Vereinbaren Sie bitte Ihren persönlichen Gesprächstermin.

Sprechstunde

Die nächste Bürger- sprechstunde findet am 25.10.2018 von 14.00 bis 17.30 Uhr im Rathaus I. Stock, Zi-Nr. 7 statt. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um vorherige Terminabsprache unter Tel. 09573/41-12.

© Stadt Bad Staffelstein - die Adam Riese Stadt. 1492 Geburtsort von Adam Ries.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen