Feste

Bierbrauerfest

Bad Staffelsteiner Bierbrauerfest am 15. August 2016

Als Biermetropole hat das fränkische Bad Staffelstein zweifellos eine Vormachtstellung: Sage und schreibe zehn (!) Brauereien im Stadtgebiet verwöhnen Bewohner mit ihren Bierspezialitäten.

Bierkönigin Angelika I.
Bierkönigin Angelika I.

Versteht sich fast von selbst, dass das jährliche große Bierbrauerfest im Sommer – am 15. August – einer der Feier-Höhepunkte im Jahreslauf der Adam Riese-Stadt ist. Alle zehn Brauereien sind wieder dabei, wenn am Feiertag „Mariä Himmelfahrt“ von 10 bis 22 Uhr mit fränkischer Musik von heimischen Kapellen, den vielfältigen Bad Staffelsteiner Bierspezialitäten und regionalen Schmankerln auf dem Marktplatz ein fröhliches Fest gefeiert wird. Ein ganzer Tag Genuss und Gemütlichkeit, der die Möglichkeit bietet, die Bandbreite und Geschmacksvielfalt der Bad Staffelsteiner Biere kennen zu lernen. Selbstverständlich gibt es als passende „Unterlage“ auch kulinarische Köstlichkeiten von der deftigen fränkischen Brotzeit bis zum feinen Bierbrauer-Gulasch.

Für stimmungsvolle Musik und Unterhaltung sorgen die Trachtenkapelle Ebensfeld, die Klampfengruppe der Kultur- und Freizeitfreunde und der Musikverein Uetzing-Serkendorf.

Höhepunkt des Bierbrauerfestes ist die nur alle zwei Jahre stattfindende Wahl des Bierkönigs (oder der Bierkönigin). Dafür stellt jede Brauerei eine Biersorte bereit. Wer bei der Blindverkostung die meisten Biere der richtigen Brauerei zuordnen kann, wird Bierkönig/in – und von den anwesenden Besuchern kräftig bejubelt

Suchen & Buchen

Kennen Sie schon unsere komfortable Zimmersuche?

 
 
 

© Stadt Bad Staffelstein - die Adam Riese Stadt. 1492 Geburtsort von Adam Ries.