Touristinformation

Brückentheater

 
 
 
 
Obermain Therme Homepage

„Das Spiel von Liebe und Zufall" auf der Seebühne

14.08.2019

„Das Spiel von Liebe und Zufall“ präsentiert der Fränkische Theatersommer am Mittwoch, den 14.08.2019 um 19.00 Uhr auf der Seebühne

Brückentheater

von Pierre Carlet de Marivaux 

In dieser Rokoko-Komödie aus dem Jahre 1730 wird die Unbeirrbarkeit der  Liebe  beschworen: Nicht einmal durch Kostüme kann Liebe getäuscht werden, denn sie gehorcht nur der eigenen Empfindung und nicht etwa einer  ‚vernünftigen‘ Etikette. Selbst Standesunterschiede verlieren an Wichtigkeit, auch wenn sie 50 Jahre vor der französischen Revolution scheinbar noch funktionieren.

Zum Inhalt: Silvia und Dorante sollen einander heiraten. Unabhängig voneinander  kommen beide auf den Gedanken, den vorgesehenen Partner erst einmal zu prüfen. Silvia tauscht also mit ihrer Zofe Lisette die Kleider und Dorante wechselt mit seinem Diener Arlequin die Rolle. Daraus ergeben sich komödiantische Verwicklungen, selbstquälerische Zweifel und Konflikte - und letztendlich doch das befreiende glückliche Ende...

Darsteller*innen:  Jennifer Aigner Anderson, Anna-Prisca Burwitz, Benjamin Bochmann, Hans-Günter Brünker, Martin Habermeyer, Valentin Kärner
Regie: Heidi Lehnert
Musik: Guido Apel

Einlass: 18.30 Uhr - Beginn: 19.00 Uhr
Preiskategorie 3

Suchen & Buchen

Kennen Sie schon unsere komfortable Zimmersuche?

 
 
 

© Stadt Bad Staffelstein - die Adam Riese Stadt. 1492 Geburtsort von Adam Ries.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen