Amtliche Mitteilungen

17. Sep 2020

Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Bad Staffelstein

Langjährige Mitarbeiterin in der Maintal-Kita Schönbrunn verabschiedet

Verabschiedung Schorn Ingrid 1

Frau Ingrid Schorn, Erzieherin in der Maintal-Kita Schönbrunn, wurde im Beisein des 1. Vorsitzenden des Zweckverbandes Maintal Kindergarten Schönbrunn und 1. Bürgermeisters der Stadt Bad Staffelstein Jürgen Kohmann, Vertretern des Personalrats der Stadt Bad Staffelstein, Vertreterinnen des Elternbeirates, allen Kinder und Erzieherinnen Ende August feierlich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Über zwanzig Jahre prägte Frau Schorn als Erzieherin mit ihrer langjährigen Erfahrung die pädagogische Arbeit der Einrichtung mit. Hauptsächlich die Kinder in „ihre Bärengruppe“ begleitete sie ein Stück auf ihrem Lebensweg. Viele von Frau Schorns Kindern brachten im Laufe der Jahre gerne ihre eigenen Kinder wieder zu ihr in die Einrichtung.

Bürgermeister Jürgen Kohmann würdigte die Arbeit der langjährigen Mitarbeiterin und bedankte sich für ihr stetiges Engagement, welches über Jahre hinweg die Arbeit mit den Kindern in der Kita mit prägte und von vielen verschiedenen pädagogischen Entwicklungen getragen wurde.

Die Kinder der Einrichtung verabschiedeten sich mit dem Lied: „Ich schenk dir einen Regenbogen“ und übergaben in dessen Verlauf kleine Geschenke an „ihre Frau Schorn“.

Personalrat und Elternvertreterinnen   und die Leiterin der Einrichtung würdigten ebenfalls die langjährige, sehr gute Zusammenarbeit und das Engagement von Frau Schorn.

Das Team der Kita schickte ihre Kollegin musikalisch mit einem umgedichteten Lied in den Ruhestand.

Verabschiedung Schorn Ingrid 2

Schulanfang 2020 - Einschulaktion am 10.09.2020

Für die Erstklässler aus dem Landkreis Lichtenfels begann am Dienstag, 8. September 2020 der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Bereits zum 25. Mal fand dieses Jahr die offizielle Einschulaktion des Landkreises Lichtenfels in Kooperation mit dem Schulamt und den Raiffeisen- und Volksbanken im Landkreis Lichtenfels (Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG, VR-Bank Lichtenfels-Ebern eG und die Raiffeisenbank Obermain Nord eG) statt.

Alle rund 620 Schulanfänger im Geschäftsgebiet der drei Raiffeisen- und Volksbanken im Landkreis Lichtenfels erhalten ein hochwertiges „Emil-Set“, das aus einer Trinkflasche sowie einer Brotzeitbox besteht. „Emil“ ist die hygienische und stabile Glasflasche, mit der der tägliche Durst in der Schule völlig abfallfrei gelöscht wird, im Gegensatz zu Plastikflaschen. Die Trinkflasche ist frei von gesundheitsgefährdenden Stoffen, bis 60°C befüllbar und spülmaschinengeeignet.

In der Ivo-Hennemann-Schule in Unnersdorf fand die diesjährige Auftaktveranstaltung zur Übergabe der „Emil-Sets“ statt. Rektorin Gudrun Mackert eröffnete die Veranstaltung. Auch die Schüler der 2. Klasse durften die Veranstaltung mit ein paar Programmpunkten, wie z.B. mit einem „Plastiktüten-Gedicht“, unterstützen. Nachdem auch die geladenen Gäste ein paar Grußworte gesagt hatten, freute sich besonders die 1a, denn die Schulanfänger erhielten nun endlich ihr Geschenk, das „Emil-Set“. Die Übergabe wurde unterstützt von stv. Landrat Helmut Fischer, dem Leiter vom Umweltzentrum Rainer Zimmer, 2. Bürgermeister Hans-Josef Stich, Schulrätin Ulrike Zettelmeier sowie Bankvorstand Norbert Geller und Geschäftsstellenleiter Jochen Pfeiffer von der Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein.

Vorstand Norbert Gellert betonte, dass die Raiffeisen- und Volksbanken im Landkreis Lichtenfels damit einen wichtigen Beitrag zur Müllvermeidung und zum Umweltbewusstsein der Schülerinnen und Schüler leiste.

Insgesamt werden 620 Emil-Sets von den drei Genossenschaftsbanken in ihrem Geschäftsgebiet verteilt, davon rund 175 im Geschäftsgebiet der Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG.

Damit auch die Schulanfänger in Zeiten der Corona-Pandemie gut geschützt sind, hat die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein dieses Jahr zusätzlich zu den Emil-Sets auch Mund-Nase-Masken an die rund 175 Erstklässler in ihrem Einzugsgebiet verteilt.

Buslinie 1212

Unser Bild zeigt v.l. Geschäftsstellenleiter Jochen Pfeiffer (Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein), Vorstand Norbert Gellert (Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein), Rektorin Gudrun Mackert (Ivo-Hennemann-Schule), Klassenlehrerin Dagmar Lulei (Ivo-Hennemann-Schule), stv. Landrat Helmut Fischer, Schulrätin Ulrike Zettelmeier, Rainer Zimmer (Sachgebietsleiter Umweltzentrum vom Landratsamt Lichtenfels), 2. Bürgermeister Hans-Josef Stich, sowie die Kinder der 1a.

Veranstaltungen in der Adam-Riese-Halle

22.09.2020, 19.00 Uhr           Tourismusausschusssitzung der Stadt Bad Staffelstein
25.09.2020, 18.00 Uhr           VHS-Kurs „Immun Power“
29.09.2020, 19.00 Uhr           VHS-Kurs „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung“

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen